Reiki

Das Wort Reiki (sprich Reeki) kommt aus dem Japanischen und bedeutet: „Universale Lebensenergie“.

Du liegst in bequemer Kleidung auf einer Massageliege. Durch Handauflegen, entweder direkt auf dem Körper oder in der Aura (5-10 cm über dem Körper) wird diese Energie bei einer Reikibehandlung übertragen.

Reiki ist immer vorhanden und wirkt auch über Raum und Zeit. Reiki kann auch für vergangene Situationen oder Zukünftiges eingesetzt werden. Es unterstützt nicht nur die Selbstheilungskräfte bei Menschen sondern auch bei Tieren und Pflanzen.

In Situationen wo es nicht möglich ist direkt im Kontakt mit Dir zu arbeiten, kann Reiki auch über weite Entfernungen gesendet werden. Es wird ein Termin vereinbart. Zu diesem sollte Du Dir ca. 30 Minuten Zeit nehmen und auf einem für Dich angenehmen Platz entspannen. Gleichzeitig wird die gebündelte Energie durchs „All“ gesendet. Klingt verrückt, aber funktioniert wunderbar.

Was bewirkt Reiki und wann wird es eingesetzt:

  • wirkt ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele
  • bringt Ruhe bei Unruhe, Nervosität, Stress und Ängsten
  • bei Burnout-Syndrom
  • Harmonisierung des inneres Gleichgewichtes
  • löst Blockaden und regt den Energiefluss an
  • unterstützt die Selbstheilungskräfte, auch vorbeugend
  • bringt Schmerzlinderung
  • bei Wechselproblemen oder Menstruationsbeschwerden
  • bei Unverträglichkeiten und Allergien
  • reinigt von Giften und regt den Stoffwechsel an
  • stärkt die Lebenskraft
  • fördert die Kreativität
  • gibt Vertrauen und Zuversicht
  • als Sterbebegleitung

Du möchtest mehr Informationen? Gerne bei Ing. Peter Mala
Tel: 0699-110 971 07 oder per Email
siehe auch Feedbacks